Dezember 2010

Kultur und Kongresszentrum Aarau
Kath. Kirche Lengnau

 

Orchesterkonzert – Podium der Jungen 2010
J. Sibelius Andante festivo
A. Vivaldi Konzert in e-moll, RV 484 für Euphonium (original Fagott) und Streicher
W. A. Mozart „Conservati fedele“, KV 23, Arie für Sopran und Orchester
A. Copland Hoe down (aus dem Ballett Rodeo)
A. C. Jobim „Wave“ und “Chega de Saudade“, Konzertstücke für Saxofon und Streicher
R. Boutry Divertimento für Saxofon und Streichorchester
B. Bartòk 6 Rumänische Volkstänze
_____________ __________________________
Désirée Pauli Sopran
Jérôme Müller Euphonium
Janine Umiker Saxofon
Lukas Blattner Schlagzeug
Alexandre Clerc Leitung

„Podium der Jugend lautete der Untertitel des Konzerts des Kammerorchesters 65 aus Wettingen. In der Tat standen vier junge Künstler, allesamt gefördert vom kantonalen Spitzenföderungsprogramm auf der Bühne und stellten ihr bereits meisterliches Können unter Beweis. Das Programm bestand aus einer von Dirigent Alexandre Clerc geschickt zusammengestellten Mischung aus klassischer Kammermusik und aus modernen Kompositionen. (…) Die jungen Musiker meisterten allesamt auch anspruchsvollste Passagen bravourös. (…) Einen weiteren Beweis für ihr Musizieren auf hohem Niveau erbrachte das Orchester mit der Präsentation der „sechs rumänischen Volkstänze“ von Belà Bartòk. Sie kamen in einer fein abgestimmten Interpretation zu Gehör. Mit Standing Ovations brachten die Zuhörer abschliessend ihren Dank für den empfangenen Konzertgenuss zum Ausdruck.“ (Aargauer Zeitung, 21.12.2010)

September 2010

Kath. Kirche Wohlen
Klosterkirche Wettingen

 

Jubliäumskonzert – 40. Konzert im Rahmen der Wettinger Sommerkonzerte
F. Mendelssohn Violinkonzert in e-moll
L. v. Beethoven Symphonie Nr. 3 (Eroica)
_____________ __________________________
Markus Lehmann Violine
Alexandre Clerc Leitung

„Eine glanzvollere Abrundung des 75. Zyklus der Wettinger Sommerkonzerte (WeSo) hätte man sich nicht wünschen können: Das Kammerorchester 65 servierte bei seinem 40. Konzert Festliches von Felix Mendelssohn und Ludwig van Beethoven, und die Musiker präsentierten sich in Topform. Nicht nur das – das Konzert erfreute sich eines Ansturms, das die Kasse überfordert war und der Auftritt verspätet begann. Die akademische Viertelstunde nahmen die Zuhörenden gerne in Kauf, durften sie doch an diesem Abend ein Konzert der Extraklasse geniessen.“ (Aargauer Zeitung, 27.09.2010)

Mai 2010

Alte Kirche Boswil
Ref. Stadtkirche Aarau
Klosterkirche Königsfelden, Windisch

 

Cello hoch zwei – Doppelkonzerte mit dem Cello – Duo Calva
in Kombination mit der Paul-Juon-Ausstellung
A. Vivaldi Concerto in Sol minore für 2 Violoncelli, Streicher und B.C.
P. I. Tschaikowsky 3 Miniaturen für Streichorchester
P. Juon 5 Stücke für Streichorchester
F. Müller Suite Alpine – Konzert für 2 Celli und Orchester (Uraufführung)
_____________ __________________________
Alain Schudel Cello
Daniel Schaerer Cello
Alexandre Clerc Leitung