September 2014

Orchesterkonzerte    

Sonntag, 7. September 2014, 17.00 Uhr, Schlosshof Schloss Wildenstein
Samstag, 20. September 2014, 19.30 Uhr, Klosterkirche Wettingen

Jean Sibelius Impromptu für Orchester
Joseph Haydn Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 in C-Dur
Antonin Dvoràk Serenade für Streichorchester in E-Dur, op. 22

Benjamin Nyffenegger, Violoncello
Alexandre Clerc, Leitung

„Mit Jean Sibelius Impromptu für Streichorchester ist dem «Kammerorchester 65» am Samstag ein überzeugender Auftakt gelungen. (…) Darauf folgte das Cellokonzert in C-Dur von Joseph Haydn mit dem Solisten Benjamin Nyffenegger. Der Solist setzte energiegeladen ein, kletterte gekonnt in die hohen Tonlagen seines Instrumentes. Nyffenegger bewies, dass er dem Cello sanfte Klänge entlocken kann; sein Vibrato klang im Kirchenschiff nach. (…) Puristische Schönheiten bot die Serenade für Streichorchester in E-Dur von Antonin Dvorak (…) im Finale schliesslich bewies das Orchester nochmals seine volle Spielkraft.“ (Aargauer Zeitung, 23.09.2014)
K65_1409_Flyer_v4_print

Mai 2014

Orchesterkonzerte    

Freitag, 9. Mai 2014, 20.15 Uhr, Margeläcker Wettingen
Samstag, 10. Mai 2014, 20.15 Uhr, KuK Aarau
Sonntag, 11. Mai 2014, 17.00 Uhr, Reformierte Kirche Muri

Georg Philipp Telemann Konzert in d-moll für 2 Oboen, Fagott und Streicher TWV 53:D1
Jean Sibelius Impromptu für Orchester
Othmar Schoeck Serenade aus „Don Ranudo“ für Oboe, Englischhorn und Streicher op. 27
Robert Walker Konzert für Oboe und Streicher (Uraufführung)
Dmitri Shostakovich Kammersymphonie op. 110a

Renato Bizzotto, Oboe
Robert Walker, Oboe & Englischhorn
Leonardo Bizzotto, Fagott
Alexandre Clerc, Leitung

K65_1405_Flyer

Dezember 2013 / Januar 2014

Orchesterkonzerte    

Sonntag, 15. Dez. 2013, 17.00, Kirche Ehrendingen
Sonntag, 12. Jan. 2014, 17.00, Ref. Kirche Wettingen

G. F. Händel Konzert für Orgel und Orchester
G. Ph. Telemann Konzert für Violine, 3 Hörner und Orchester
G. Holst St. Pauls Suite
J. G. Rheinberger Konzert für Orgel, 3 Hörner und Streicher

Jonas Herzog, Orgel; Pascal Deuber, Alessandro Viotti, Remo Leitl, Hörner; Markus Lehmann, Violine; Alexandre Clerc, Leitung

„Zusammen mit dem Kammerorchester 65 (K65) und drei jungen Hornisten bot Organist Jonas Herzog beim Ehrendinger Kirchenkonzert musikalische Unterhaltung auf hohem Niveau. (…) Nach den schwelgenden Harmonien, lyrischen Melodiebögen und mit Unterstützung der drei Hörner im Orchester ging das Kirchenkonzert verdient mit tosendem Applaus und stehenden Ovationen zu Ende.“ (Aargauer Zeitung, 17.12.2013)
„Die souveräne Lockerheit des Dirigenten liess an diesem Abend den Zuhörer die minutiös differenzierte Klangfarbe und nie nachlassende Spielfreude des Orchesters erleben.“ (Rundschau, 23.01.2014)
K65_1312