August / September 2012

Aus der neuen Welt
31. August 2012, Klosterkirche Wettingen
1. September 2012, Konzertfonds Wohlen
7. September 2012, KuK Aarau
Ernst Widmer: 2. Sinfonie, Sinfonia Do médio Sao Francisco, Op. 139
Darius Milhaud: Scaramouche-Suite für Saxofon und Orchester
Antonin Dvoràk: 9. Symphonie (aus der neuen Welt)

Ueli Angstmann, Saxofon
Alexandre Clerc, Leitung


„Ob beim witzigen ersten, dem schwelgerischen zweiten oder dem «brasilianischen» dritten Satz: die Chemie stimmte und die Musiker zeigten eine tolle Leistung. Als Abschluss und zugleich Höhepunkt des Konzerts stand schliesslich die bekannte 9. Sinfonie «Aus der neuen Welt» von Antonín Dvorák auf dem Programm. Bei dieser zeigte sich noch einmal eindrücklich, dass dieses Orchester auf einem absoluten Top‐Niveau spielt“ (Aargauer Zeitung, 03.09.2012)

Ganze Rezension lesen (Aargauer Zeitung, 3.9.12)

„Hinter der Einladung des Konzertfronds ins Rondell der Kanti versteckte sich eine Entführung in eine neue Welt. Das Kammerorchester 65 spielte auf. Und wie es spielte: einfach mitreissend. (…) Der junge Dirigent Alexandre Clerc führt sein Orchester hervorragend. Mit sicherer Hand, Feingefühl und Leidenschaft baut er Spannungen auf und ab.“ (Wohler Tagblatt, 01.09.2012)

Ganze Rezension lesen (Wohler Tagblatt, 1.9.2012)

1

Dezember 2011

Ref. Kirche Schöftland
Obere Kirche Zurzach

 

Podium der Jungen
J. Brahms Ungarischer Tanz Nr. 5
J. K. Neruda Konzert für Euphonium (Fagott) und Streicher
J. Ph. Rameau Rondeau aus “les Indes galantes”
S. W. Rachmaninoff Vocalise für Streicher
L. E. Larsson Adagio aus dem Konzert für Saxofon und Streicher op. 14
L. Anderson Jazz-Pizzicato
J. W. Green Body and Soul (arrangiert von Bob Freedman für Bassklarinette und Streicher, Auftragskomposition)
P. Warlock Capriol-Suite
_____________ __________________________
Janine Umiker Saxofon
Kevin Sommer Bassklarinette
Jérôme Müller Euphonium
Alexandre Clerc Leitung

Dezember 2010

Kultur und Kongresszentrum Aarau
Kath. Kirche Lengnau

 

Orchesterkonzert – Podium der Jungen 2010
J. Sibelius Andante festivo
A. Vivaldi Konzert in e-moll, RV 484 für Euphonium (original Fagott) und Streicher
W. A. Mozart „Conservati fedele“, KV 23, Arie für Sopran und Orchester
A. Copland Hoe down (aus dem Ballett Rodeo)
A. C. Jobim „Wave“ und “Chega de Saudade“, Konzertstücke für Saxofon und Streicher
R. Boutry Divertimento für Saxofon und Streichorchester
B. Bartòk 6 Rumänische Volkstänze
_____________ __________________________
Désirée Pauli Sopran
Jérôme Müller Euphonium
Janine Umiker Saxofon
Lukas Blattner Schlagzeug
Alexandre Clerc Leitung

„Podium der Jugend lautete der Untertitel des Konzerts des Kammerorchesters 65 aus Wettingen. In der Tat standen vier junge Künstler, allesamt gefördert vom kantonalen Spitzenföderungsprogramm auf der Bühne und stellten ihr bereits meisterliches Können unter Beweis. Das Programm bestand aus einer von Dirigent Alexandre Clerc geschickt zusammengestellten Mischung aus klassischer Kammermusik und aus modernen Kompositionen. (…) Die jungen Musiker meisterten allesamt auch anspruchsvollste Passagen bravourös. (…) Einen weiteren Beweis für ihr Musizieren auf hohem Niveau erbrachte das Orchester mit der Präsentation der „sechs rumänischen Volkstänze“ von Belà Bartòk. Sie kamen in einer fein abgestimmten Interpretation zu Gehör. Mit Standing Ovations brachten die Zuhörer abschliessend ihren Dank für den empfangenen Konzertgenuss zum Ausdruck.“ (Aargauer Zeitung, 21.12.2010)

September 2009

Klosterkirche Wettingen
Kultur und Kongresszentrum Aarau

 

Podium der Jungen
in Zusammenarbeit mit dem kantonalen Jugendförderungsprogramm
A. Glasunow Konzertsatz für Saxofon und Streichorchester
W.A: Mozart Andante aus der Sinfonia Concertante in Es-Dur für Violine, Viola und Orchester
_____________ __________________________
Silvia Trebo Saxofon
Sina Dell’Anno Violine
Chantal Moser Viola

Hauptprogramm

F. Martin Pavane “couleur du temps”
C. Debussy Prelude La puerta del vino (Klavier solo)
M. Ravel Alborada del gracioso (Miroirs) (Klavier solo)
J. Rodrigo 3 Villancios für Sopran und Gitarre
Julien F. Zbinden Concerta da camera für Klavier und Streicher op. 16
Joseph Haydn Sinfonie Nr. 49 „La Passione“ in f-moll
_____________ __________________________
Maria Luisa Cantos Klavier
Alexandre Clerc Leitung