Orchesterverein in Baden/Wettingen

Rückkehr

Samstag, 20. November 2021, 20:00 | Alte Kirche Zurzach
Sonntag, 21. November 2021, 17:00  |  Margeläcker Wettingen

Der Vorverkauf startet am 01. Oktober 2021.

Programm für Streichorchester nach Ansage, u.a. folgende Werke:

Charles Hubert Hastings ParryLady Radnor’s Suite
Edvard GriegZwei elegische Melodien Op. 34
Chris ThomasPhantom Waltz
Armin SchiblerKonzert für Streichorchester Op. 12a
Astor PiazzollaOblivion
Johann Sebastian BachBrandenburgisches Konzert Nr. 3 BWV 1048

Kammerorchester 65
Alexandre Clerc, Leitung

Abendkasse und Türöffnung jeweils 45 Minuten vor Konzertbeginn.

Schutzkonzept

Für unsere Konzerte haben wir ein umfassendes Schutzkonzept vorgesehen. Es folgt den Vorgaben und Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG, des Kantons Aargau sowie des Eidgenössischen Orchesterverbands EOV. Wir prüfen jeweils die aktuellen Entwicklungen und passen das Schutzkonzept bei Bedarf an diese an. 

VOR DEM KONZERT
KAMMERORCHESTER K65 Das Orchester für musikbegeisterte Amateure in Baden-Wettingen (Aargau/Schweiz) und UmgebungBitte nutzen Sie wenn möglich den Vorverkauf. An der Abendkasse ist nur Barzahlung möglich.
KAMMERORCHESTER K65 Das Orchester für musikbegeisterte Amateure in Baden-Wettingen (Aargau/Schweiz) und UmgebungBitte bleiben Sie bei Symptomen zuhause.
AM KONZERT
KAMMERORCHESTER K65 Das Orchester für musikbegeisterte Amateure in Baden-Wettingen (Aargau/Schweiz) und UmgebungFür Besucher*innen ab 16 Jahren besteht Zertifikatspflicht über eine Covid-19-Impfung, eine durchgemachte Erkrankung oder ein negatives Testergebnis. Ohne Vorweisen eines Zertifikats und eines gültigen Identitätsausweises kein Zutritt zur Veranstaltung.
KAMMERORCHESTER K65 Das Orchester für musikbegeisterte Amateure in Baden-Wettingen (Aargau/Schweiz) und UmgebungBitte hinterlassen Sie für an der Abendkasse erworbene Eintrittskarten Ihre Kontaktdaten.
KAMMERORCHESTER K65 Das Orchester für musikbegeisterte Amateure in Baden-Wettingen (Aargau/Schweiz) und UmgebungBitte halten Sie den Sicherheitsabstand im ganzen Gebäude ein.
KAMMERORCHESTER K65 Das Orchester für musikbegeisterte Amateure in Baden-Wettingen (Aargau/Schweiz) und UmgebungAlternativ zur gedruckten Version steht das digitale Programmheft zur Verfügung.
KAMMERORCHESTER K65 Das Orchester für musikbegeisterte Amateure in Baden-Wettingen (Aargau/Schweiz) und UmgebungBitte halten Sie die Sitzordnung während des Konzerts ein. Unser Ticket-Reservationssystem plant zu Ihrer Sicherheit kostenlos und automatisch jeweils einen freien Sitz links und rechts neben den von Ihnen reservierten Plätzen ein.
NACH DEM KONZERT
KAMMERORCHESTER K65 Das Orchester für musikbegeisterte Amateure in Baden-Wettingen (Aargau/Schweiz) und UmgebungIhre Kontaktdaten werden im Falle einer Erkrankung an COVID-19 zwecks Identifizierung und Benachrichtigung aller Konzertbesucher*innen dem vom Kantonsärztlichen Dienst des Kanton Aargau auf dessen Anfrage hin weitergeleitet.
Die Daten werden ohne Ihre explizite Einwilligung zu keinen anderen Zwecken bearbeitet und 14 Tage nach dem Konzert gelöscht.
Icons erstellt von Freepik und Smashiconswww.flaticon.com


Übrigens… Unser ebenfalls COVID-19 zum Opfer gefallenes Konzertprogramm “Pastorale Weiten” mit Malwina Sosnowski, Violine, wird ebenfalls nachgeholt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Soirée Tzigane

Freitag, 9. Januar 2015, 20:00 | Aula Kantonsschule Baden
Samstag, 10. Januar 2015, 20:00 Uhr | Kultur- und Kongresszentrum Aarau
Sonntag, 11. Januar 2015, 17:00 Uhr | Konzertfonds Wohlen

Das Kalandos Ensemble aus Budapest zu Gast beim Kammerorchester 65: Melodien aus der ungarischen Volks- und Zigeunermusik, interpretiert vom Zigeuner-Ensemble Kalandos – eng verwoben mit ihren berühmten Bearbeitungen durch Komponisten von Brahms bis Veress. Programm nach Ansage.

Kalandos Ensemble: Karel Boeschoten (Violine und Primás), Gyula Boni (Bratsche), Csaba Lukács (Klarinette), Gyula Csik (Cimbalom), Zsolt Boni (Kontrabass)
Alexandre Clerc (Leitung)

“Das war ein Feuerwerk. (…) Die Geigen verstehen es, das Publikum ins Land der Träume zu locken. (…) Herrlich ist der Übergang zu einem rasanten Tanz, der nun zusammen mit dem Kammerorchester 65 gespielt wird. Da beginnen die Fussspitzen zu wippen. (…) Und diese Spielfreude! Einfach wunderschön. (…) Karel Boeschoten beginnt mit einem Geigensolo. Und wie er spielt! Er ist ein Geiger von Weltklasseformat. (…) Das Publikum war hell begeistert. (…) Mit unzähligen Melodien und mitreissenden Rhythmen ist dem Konzertfonds der Start in die neue Saison voll geglückt.” (Wohler Anzeiger, 13.01.2015)

Ein seltenes Instrument im Konzert – die Glasharmonika

KAMMERORCHESTER K65 Das Orchester für musikbegeisterte Amateure in Baden-Wettingen (Aargau/Schweiz) und Umgebung
Stadtkirche Baden
Kath. Kirche Lenzburg

Oktober 2009

F. Martin Pavane Couleurs du temps
J. J. S. von Holt Sombach Adagio für Glasharmonka und Streichorchester
W.A. Mozart Adagio für Glasharmonika
J. F. Reichhardt Rondeau in B-Dur für Glasharmonika und Streicher
E. Elgar Serenade in e-moll, op. 20 für Streicher
F. Mendelssohn Symphonie für Streichorchester Nr. 10 in h-moll
_____________ __________________________
Peter Sterki Glasharmonika
Alexandre Clerc Leitung