Europa unter freiem Himmel

KAMMERORCHESTER K65 Das Orchester für musikbegeisterte Amateure in Baden-Wettingen (Aargau/Schweiz) und Umgebung

Open-Air-Sommermatinee

Sonntag, 23. Juni 2019, 11.00 Uhr | Schloss zum Einhorn, Hettenschwil

Melodien aus Deutschland, England, Spanien, Frankreich, Österreich, Ungarn und der Schweiz.

I. Albeniz Asturias (2. Satz aus der Suite Española Nr. 1. op. 47)
E. Granados Danse espagnole Nr. 5 «Andaluza»
G. Bizet Habanera aus «Carmen»
H. Purcell Auszüge aus der Suite Abdelazer
W. Herschel Allegro Assai (1. Satz aus der Sinfonie Nr. 8 in c-moll)
J.S. Bach Air (2. Satz aus der Ouverture No. 3 in D-Dur BWV 1068)
F. Mendelssohn Grave. Allegro (1. Satz aus der Streichersinfonie Nr. 9 «La Suisse»)
J. Raff Cavatina op. 85 Nr. 3
W.A. Mozart Allegro (1. Satz aus «Eine kleine Nachtmusik» K 525)
J. Brahms Ungarischer Tanz Nr. 5 (aus «21 ungarische Tänze»)
A. Vivaldi Presto (3. Satz aus «Die vier Jahreszeiten – Sommer» op. 8 Nr. 2 RV 315)

In Zusammenarbeit mit dem Kulturverein zum Einhorn, Hettenschwil.

Kammerorchester 65
Markus Lehmann, Violine
Alexandre Clerc, Leitung

Soirée Tzigane

Freitag, 9. Januar 2015, 20:00 | Aula Kantonsschule Baden
Samstag, 10. Januar 2015, 20:00 Uhr | Kultur- und Kongresszentrum Aarau
Sonntag, 11. Januar 2015, 17:00 Uhr | Konzertfonds Wohlen

Das Kalandos Ensemble aus Budapest zu Gast beim Kammerorchester 65: Melodien aus der ungarischen Volks- und Zigeunermusik, interpretiert vom Zigeuner-Ensemble Kalandos – eng verwoben mit ihren berühmten Bearbeitungen durch Komponisten von Brahms bis Veress. Programm nach Ansage.

Kalandos Ensemble: Karel Boeschoten (Violine und Primás), Gyula Boni (Bratsche), Csaba Lukács (Klarinette), Gyula Csik (Cimbalom), Zsolt Boni (Kontrabass)
Alexandre Clerc (Leitung)

“Das war ein Feuerwerk. (…) Die Geigen verstehen es, das Publikum ins Land der Träume zu locken. (…) Herrlich ist der Übergang zu einem rasanten Tanz, der nun zusammen mit dem Kammerorchester 65 gespielt wird. Da beginnen die Fussspitzen zu wippen. (…) Und diese Spielfreude! Einfach wunderschön. (…) Karel Boeschoten beginnt mit einem Geigensolo. Und wie er spielt! Er ist ein Geiger von Weltklasseformat. (…) Das Publikum war hell begeistert. (…) Mit unzähligen Melodien und mitreissenden Rhythmen ist dem Konzertfonds der Start in die neue Saison voll geglückt.” (Wohler Anzeiger, 13.01.2015)

Podium der Jungen

KAMMERORCHESTER K65 Das Orchester für musikbegeisterte Amateure in Baden-Wettingen (Aargau/Schweiz) und Umgebung
Ref. Kirche Schöftland
Obere Kirche Zurzach

Dezember 2011

J. Brahms Ungarischer Tanz Nr. 5
J. K. Neruda Konzert für Euphonium (Fagott) und Streicher
J. Ph. Rameau Rondeau aus “les Indes galantes”
S. W. Rachmaninoff Vocalise für Streicher
L. E. Larsson Adagio aus dem Konzert für Saxofon und Streicher op. 14
L. Anderson Jazz-Pizzicato
J. W. Green Body and Soul (arrangiert von Bob Freedman für Bassklarinette und Streicher, Auftragskomposition)
P. Warlock Capriol-Suite
_____________ __________________________
Janine Umiker Saxofon
Kevin Sommer Bassklarinette
Jérôme Müller Euphonium
Alexandre Clerc Leitung