April 2016

Vivaldi  |  Piazzolla
Vier Jahreszeiten

Samstag, 02.04.2016 | Margeläcker Wettingen
Sonntag, 03.04.2016 | Künstlerhaus Boswil

Antonio Vivaldi (1678-1741) Sinfonia C-dur RV112
Antonio Vivaldi (1678-1741) Frühling: La Primavera Op.8 No.1 RV269
Astor Piazzolla (1921-1992) Sommer: Four Seasons of Buenos Aires – Verano Porteno
Antonio Vivaldi (1678-1741) Herbst: L’Autunno Op.8 No.3 RV293
Astor Piazzolla (1921-1992) Winter: Four Seasons of Buenos Aires – Invierno Porteno

Anne-Fréderique  Léchaire, Violine
Hans-Ulrich Munzinger, Texte
Stefan Müller, Cembalo
Alexandre Clerc, Leitung

K65_1604_Flyer_print_v3

Dezember 2010

Kultur und Kongresszentrum Aarau
Kath. Kirche Lengnau

 

Orchesterkonzert – Podium der Jungen 2010
J. Sibelius Andante festivo
A. Vivaldi Konzert in e-moll, RV 484 für Euphonium (original Fagott) und Streicher
W. A. Mozart „Conservati fedele“, KV 23, Arie für Sopran und Orchester
A. Copland Hoe down (aus dem Ballett Rodeo)
A. C. Jobim „Wave“ und “Chega de Saudade“, Konzertstücke für Saxofon und Streicher
R. Boutry Divertimento für Saxofon und Streichorchester
B. Bartòk 6 Rumänische Volkstänze
_____________ __________________________
Désirée Pauli Sopran
Jérôme Müller Euphonium
Janine Umiker Saxofon
Lukas Blattner Schlagzeug
Alexandre Clerc Leitung

„Podium der Jugend lautete der Untertitel des Konzerts des Kammerorchesters 65 aus Wettingen. In der Tat standen vier junge Künstler, allesamt gefördert vom kantonalen Spitzenföderungsprogramm auf der Bühne und stellten ihr bereits meisterliches Können unter Beweis. Das Programm bestand aus einer von Dirigent Alexandre Clerc geschickt zusammengestellten Mischung aus klassischer Kammermusik und aus modernen Kompositionen. (…) Die jungen Musiker meisterten allesamt auch anspruchsvollste Passagen bravourös. (…) Einen weiteren Beweis für ihr Musizieren auf hohem Niveau erbrachte das Orchester mit der Präsentation der „sechs rumänischen Volkstänze“ von Belà Bartòk. Sie kamen in einer fein abgestimmten Interpretation zu Gehör. Mit Standing Ovations brachten die Zuhörer abschliessend ihren Dank für den empfangenen Konzertgenuss zum Ausdruck.“ (Aargauer Zeitung, 21.12.2010)

Mai 2010

Alte Kirche Boswil
Ref. Stadtkirche Aarau
Klosterkirche Königsfelden, Windisch

 

Cello hoch zwei – Doppelkonzerte mit dem Cello – Duo Calva
in Kombination mit der Paul-Juon-Ausstellung
A. Vivaldi Concerto in Sol minore für 2 Violoncelli, Streicher und B.C.
P. I. Tschaikowsky 3 Miniaturen für Streichorchester
P. Juon 5 Stücke für Streichorchester
F. Müller Suite Alpine – Konzert für 2 Celli und Orchester (Uraufführung)
_____________ __________________________
Alain Schudel Cello
Daniel Schaerer Cello
Alexandre Clerc Leitung

Dezember 2008

Ref. Kirche Windisch
G.F Händel Sinfonia und Arien mit Sopran aus dem Messias
A. Vivaldi Konzert für Gitarre und Streicher in D-Dur, RV 93
J. S. Bach 3. Brandenburgisches Konzert
J. Rodrigo 3 Villancios für Sopran und Gitarre
G. Puccini I Crisantemi für Streichorchester
F. Mendelssohn Streichersinfonie Nr.10
_____________ __________________________
Christa Kägi Sopran
Marisa Minder Gitarre
Alexandre Clerc Leitung

September 2007

Klosterkirche Königsfelden
Obere Kirche Zurzach
Kirche Nesslau
“Die 4 Jahreszeiten” in Musik, Wort und Bild
Antonio Vivaldi – Robert Walser – Bernhard Kaufmann

Frühling – Sonett I
A. Vivaldi Der Frühling
R. Walser “Grün”
Sommer – Sonett II
A. Vivaldi Der Sommer
R. Walser “Sommerfrische”
Sommer – Sonett III
A. Vivaldi Der Herbst
R. Walser “Herbstnachmittag”
Sommer – Sonett II
A. Vivaldi Der Winter
R. Walser “Schneien”
_____________ __________________________
Monika Scheck Cembalo
Bernhard Kaufmann Bilder
Hansrudolf Twerenbold Sprecher
Othmar Zehnder Beleuchtung
Christina Gallati Violine (Frühling)
Yilian Canizares-Lambelet Violine (Sommer)
Yvan Zerpa Violine (Herbst)
Sojna Jungblut Violine (Winter)
Alexandre Clerc Leitung